Donnerstag, 28. April 2011, 8:57 Uhr

Komiker Sacha Baron ist der perfekte Freddie Mercury

London. Queen-Gitarrist Brian May hat zugegeben, er sei besorgt gewesen, dass man den richtigen Mann für den neuen Biopic über das Leben von Queen-Frontmann Freddie Mercury findet. Nun glaubt er aber, dass Sacha Baron Cohen die richtige Wahl für die Rolle ist.

Der legendäre Sänger – starb 1991 an einer durch seine Aids-Erkrankung beförderte Lungenentzündung. Brian May sagte der schottischen ‘Daily Record’, Sacha ist der einzige Mann, der der Rolle gerecht werden könne. Er sagte: “”Wir haben das lange abgelehnt, aber jetzt fühlt es sich richtig an. Wir haben die richtigen Leute für das Projekt. Sacha scheint perfekt zu sein. Wenn Sacha nicht so Druck gemacht hätte, wären wir heute nicht an diesem Punkt. Nicht wir haben ihn, er hat uns ausgewählt. Er wird Freddie mit großer Leidenschaft spielen.”

Der 63-Jährige hält den britischen Comedian, der durch seine Rolle als Borat zu Weltruhm gelangte, für die perfekte Wahl.

Auch Johnny Depp ist zvor im Gespräch gewesen.

Der 38-Jährige wird Mercury in einem Kinofilm verkörpern, der sich auf die Zeit bis zu dem legendären Live-Aid-Auftritt 1985 konzentriert. Die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr beginnen.

Foto: wenn.com