Freitag, 29. April 2011, 15:08 Uhr

Kate Middleton, Prinz William und der Sekunden-Kuss

London. Nachdem das frischgebackene Brautpaar Kate Middleton und Prinz William von der Westminster Abbey in einer offenen Kutsche zum Buckingham-Palast gefahren sind, traten beide, gefolgt von der Royal Family, auf den Balkon des Königshauses und Zehntausende jubelten ihnen zu.

Mit Spannung wartete die Weltöffentlichkeit auf den Kuss des Duke of Cambridge mit Catherine Middleton, Duchess of Cambridge. Einen ersten gab es um 14.27 Uhr und der war nur den Bruchteil einer Sekunde lang. Beide schienen ein wenig peinlich berührt von der Begeisterung der Menge zu sein – Catherines Wangen wurden ziemlich rot. Prinz Harry beobachtete das Ganze mit einem großen Grinsen. Das Paar kam dann den Forderungen der Menge noch einmal nach und küsste sich ein zweites Mal.

Eine Staffel der Royal Air Force überflog den Palast und dann machte die Queen als erste den Abflug vom Balkon und verschwand wieder im inneren ihres Palastes. Zur Stunde findet im Palast ein Empfang für 600 geladene Gäste statt.

Prinz William und Catherine bekamen heute einen neuen Titel von der Queen – als Herzog und Herzogin von Cambridge dürfen sie heute Abend bei ihrer Party zu ‘Abba’ tanzen.

Fotos: wenn.com/BBC One