Freitag, 29. April 2011, 12:52 Uhr

Prinz William und Kate Middleton haben geheiratet - Die Bilder

London. Herzlichen Glückwunsch: Prinz William (28) und Kate Middleton (29) sind jetzt verheiratet. Middleton, die ein wunderschönes Kleid von ‘Alexander McQueen’ trägt, wurde von ihrem Vater Michael Middleton zum Altar in der Westminster Abbey geleitet, ihre Schwester und Trauzeugin Pippa ging hinter ihr.

Die Hochzeitsgemeinde sang ‘Guide Me O Thou Redeemer’, während das Paar vor dem Alter aufeinander traf. Etwa 1.900 Gäste waren Zeugen, als die beiden Turteltauben die Ringe austauschten, ebenso wie etwa zwei Milliarden Menschen, die das Spektakel am heimischen Fernseher verfolgten.

Rowan Williams, der Erzbischof von Canterbury, führte das Königspaar durch das Gelübde. Kate hatte – wie bereits gestern bekannt gegeben wurde – darauf verzichtet, ihrem Ehemann “zu gehorchen”. Dies hatte einst auch Lady Diana nicht gesagt. Stattdessen versprach die wunderschöne Braut ihren Ehemann “zu lieben, zu ermutigen, zu ehren und zu halten”.

William, der seiner Braut zu wisperte, wie schön sie aussehe, als sie am Altar neben ihm stand, sprach laut und deutlich “ich will”. Kates Stimme war leiser und ein wenig nervös. An einigen Stellen zitterte ihre Stimme, als sie die Worte, die ihr der Erzbischof vorsprach, wiederholte. Harry überreichte William schließlich den Ring, der dem jungen Prinzen allerdings einige Probleme bereitete, als er ihn Kate überstreifen wollte – nun sitzt er allerdings fest am Finger der Schönen.

Anschließend hielt Kates Bruder James die Lesung. Der 23-Jährige verlas ein Stück, was von dem Paar selbst ausgewählt worden war.
Um etwa viertel nach eins soll die Trauung von Prinz William und Kate Middleton abgeschlossen werden. (CoverMedia)

Fotos: wenn.com