Freitag, 01. Juli 2011, 8:07 Uhr

Hat Ewan McGregor etwa ein Baby adoptiert?

London. Ewan McGregor soll erneut ein Kind adoptiert haben. Der Schauspieler und seine Frau Eve Mavrakis zählen seit kurzem ein kleines Mädchen zu ihrer Familie, das erst im März geboren wurde. Das Paar hat bereits die zwei biologischen Töchter Clara (15) und Esther (9) sowie Jamiyan (9), die in der Mongolei geboren wurde und vor fünf Jahren adoptiert wurde.

Der 40-jährige Familienvater verriet dies in einem Interview mit der ‘New York Post’, als er erklärte, wie sehr er es mag, wenn seine Familie bei Dreharbeiten dabei ist. “Meine Frau und vier Mädchen – 15, zwei Neunjährige und ein vier Monate altes Baby – kommen oft mit mir, wenn Ferien sind oder meine Drehorte und ihre Zeitpläne es zulassen. Manchmal entwurzeln wir sie und stecken sie in eine andere Schule.”

Mehr Informationen zum Neuzugang der Familie wurden bisher allerdings nicht bekannt.

Vor kurzem erklärte McGregor, dass er und sein Frau ihre Liebe mit kleinen Gesten frisch halten würden und schwärmte: “Ich denke nicht, dass ein getrenntes Badezimmer das Geheimnis einer erfolgreichen Partnerschaft ist. Ich habe meinen Partner gefunden, meinen Partner fürs Leben, und ich liebe meine Frau. Wir haben eine tolle gemeinsame Zeit. Wir teilen eine lange Geschichte und haben Kinder. Es ist keine besondere Geste, die sie dazu bringt, bei mir zu bleiben. Es ist die Liebe, die uns aneinander bindet.” (Bang)

Foto: wenn.com