Freitag, 01. Juli 2011, 19:10 Uhr

Liam Gallagher trinkt seit sechs Monaten keinen Alkohol

London. Der Briten-Rocker Liam Gallagher lässt tatsächlich die Finger vom Alkohol! Der ehemalige Oasis-Sänger, der früher als Partylöwe bekannt war, hat schon seit Silvester keinen Alkohol mehr angerührt und genießt seither einen nüchternen Lebensstil.

“Heutzutage bleibe ich bei Ginger-Ale”, sagt er im Interview mit der US-Ausgabe des ‘GQ’-Magazins. “Ich gönne mir etwas Zeit ohne Alkohol. Ich habe seit dem Neujahrsabend nichts mehr getrunken. Ich gönne mir eine Pause. Ich habe 25 Jahre lang getrunken, Mann. Wenn ich mal ausgehe, dann trinke ich auch absolut alles”, gesteht er.

Im Urlaub zieht es Gallagher derweil nach Italien, wo er gerne mit seiner Frau Nicole Appleton am Comersee entspannt. “Ich urlaube oft am Comersee. Dort ist es ziemlich teuer, aber wunderschön”, verrät der 38-Jährige. “In den Bergen ist ein Restaurant namens ‘The Black Cat’. Es ist draußen auf den Klippen und man sieht den verdammten See. Das Essen ist unglaublich. Es ist wunderbar”, schwärmt er von dem Urlaubsort.

Gallagher ist jedoch nicht der einzige Star, der sich gerne am Comersee erholt. Auch George Clooney, Muse-Frontmann Matt Bellamy und Sylvester Stallone wurden des öfteren an dem italienischen Gewässer gesichtet. (Bang)

Foto: wenn.com