Montag, 04. Juli 2011, 12:39 Uhr

"Rockabilly-Sensation" Dick Brave nach sieben Jahren mit neuem Album

München. Auf dem absoluten Höhepunkt seines Erfolgs hatte sich der – ähem – “kanadische” Kultsänger Dick Brave aus dem Staub gemacht und war jahrelang in den unendlichen Weiten seiner Heimat verschollen. Nach fast sieben Jahren Abstinenz holt nun Sony Music die Rockabilly-Sensation jetzt zurück und veröffentlicht 2011 das mit Spannung erwartete zweite Album von Dick Brave & the Backbeats.

Die Vorab-Tour im Mai und Juni dieses Jahres war bereits restlos ausverkauft, ebenso wie bereits ein großer Teil der zwölf kommendenLive-Termine im November. Große Rock ‘n’ Roll-Ereignisse werfen also ihre Schatten voraus: Das neue Studioalbum erscheint Mitte Oktober auf dem legendären Elvis Presley-Label RCA.

Dazu sagte Edgar Berger, Boss von Sony Music Entertainment: “Mit Dick Brave & the Backbeats kommt der erfolgreichste und charmanteste kanadische Rock-Musiker samt Band zu Sony Music Deutschland. Gemeinsam werden wir an den großen Erfolg anknüpfen und diesen langfristig ausbauen. Es ist eine große Freude, dass Dick Brave uns sein Vertrauen schenkt.”

Frage am Schluß: Was macht eigentlich Sascha Schmitz (39) aus Soest?

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com