Dienstag, 05. Juli 2011, 16:46 Uhr

30 Seconds To Mars & Placebo: Show in Stuttgart für lächerliche 15 Euro

Köln. Am 11. August bereichert ein besonderes musikalisches Highlight den deutschen Festivalsommer 2011: das Open-Air-Konzert im Rahmen der Stuttgarter Sternstunden. Zum 125-jährigen Geburtstag bedankt sich Mercedes-Benz mit einem tollen Showprogramm bei seiner Heimatstadt Stuttgart.

Den Höhepunkt bildet dabei ein wohl einmaliges Open-Air-Rockkonzert auf dem Schlossplatz mitten in der Stadt.

Als Protagonisten konnten dabei zwei herausragende Live-Acts, nämlich 30 SECONDS TO MARS mit ihrem Frontmann Jared Leto & PLACEBO aus England gewonnen werden.

Unterstützt werden die beiden Hauptacts von einem Support-Act aus dem Mercedes-Benz Nachwuchsförderprogramm „Mixed-Tape“, der das Konzert eröffnen wird.

30 SECONDS TO MARS wurden für ihre drei Studio-Alben weltweit mit etlichen Platin – und Goldawards ausgezeichnet. Ihre Single „Closer To The Edge“ aus dem Platinalbum “This Is War” war allein in Deutschland sage und schreibe 25 Wochen in den Charts – weitere Auszeichnungen, wie „Best Rock Band“ bei den MTV European Music Awards und “Best Video” in den U.S.A. folgten.

Tickets für die Show gibt es ab dem 08. Juli für unschlagbare 15 € (inklusive aller Vorverkaufsgebühren und VVS-Ticket für die Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr) bei CTS/Eventim (www.eventim.de), Easy Ticket (Call Center Service: 07 11-2 55 55 55) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

STUTTGARTER STERNSTUNDEN
Schlossplatz Stuttgart
11. August 2011 / Einlass: 16Uhr
Bands: 30 SECONDS TO MARS, PLACEBO + Support Act

Fotos: EMI