Mittwoch, 06. Juli 2011, 11:22 Uhr

Big Brother: Alle wieder vereint und Benny ganz scharf auf Leon

Köln. Tag 65 bei „Big Brother“: Heißer Flirt zwischen Benny und Leon! Und: Endlich vereint! Alle Bewohner feiern gemeinsam Bensons Geburtstag! Florian macht sich Sorgen wegen Neuzugang Benny. „Ich bin mal gespannt, wie das mit Benny wird. Der ist so ein Klischee-Schwuler.“ Doch Gefahr, dass sich Benny in den bereits vergebenen Florian vergucken könnte, scheint aktuell nicht zu bestehen.

Benny hat sich da jemand anderen ausgeguckt: Leon. Die beiden knüpfen erste zarte Bande. Dass Tänzer Leon eigentlich hetero ist, scheint da nicht zu stören. Gegenseitig wird sich geneckt, tief in die Augen geschaut und sogar Händchen gehalten. Benny: „Kannst du mir was vortanzen?“ Doch Leon ziert sich ein wenig. Aber Benny hat schon eine Idee: „Wir könnten ja im Loveroom erst mal üben!“

Sich näher kommen können sich am späten Nachmittag auch endlich alle Bewohner. „Big Brother“ hebt die Trennung auf: Das Waschen, Essen, Schlafen im Freien hat ein Ende. Die Camper dürfen wieder ins Haus und endlich die vier neuen Bewohner kennenlernen. Alle sind happy und man beschnuppert sich gegenseitig.

Die forsche Türkin Benson hat es wie angekündigt auf Cosimo abgesehen. Benson: „Ich glaube, du brauchst eine türkische Frau!“ Cosimo witzelt: „Willst du mich heiraten?“ Und Benson willigt ein. Kaum „unter der Haube“ kommt es für Benson noch besser. Die Ruhrpottlerin hat Geburtstag, „Big Brother“ hat eine fette „Karibische Nacht“-Party spendiert. Ausgelassen wird gefeiert und dann um Mitternacht mit der frisch gewordenen 34-Jährigen angestoßen.

Vier neue Bewohner und viele Flirts – heute bei „Big Brother“, 19.00 Uhr, RTL II.

Fotos: Endemol/RTL II