Donnerstag, 07. Juli 2011, 12:07 Uhr

Tag 66 bei "Big Brother“: Bensons heißer Flirt mit Cosimo

Köln. Eine Überraschung sorgt für gemischte Gefühle, Bensons heißer Flirt mit Cosimo und Steves und Leons Döner-Orgie. Das sind die Highlights der heutigen Sendung. und dann gibt’s auch noch Post von „Big Brother“! Und damit eine große Überraschung für die alten Bewohner: Denn dass„Big Brother“ in die Verlängerung geht, hatte keiner geahnt. Und so sind ihre Gefühle recht gemischt, als Rayo den Brief von “Big Brother” vorliest:

Liebe Bewohner, „Big Brother 11“ ist dank euch ein Riesenerfolg! Euer Leben in Deutschlands bekanntester TV-WG lockt täglich Millionen Zuschauer vor die Bildschirme und fesselt die TV-Nation. RTL 2 hat aus diesem Grund entschieden, die Staffel zu verlängern! Deshalb erhöht „Big Brother“ die Gewinnsumme auf 125.000€. Der zweite Gewinner darf sich über ein Auto freuen und der Drittplatzierte erhält eine Reise! „Big Brother“ spendiert euch zur Feier der Verlängerung heute Abend eine Döner Sause und wünscht Guten Appetit!

Während Daggy, Rayo und Steve ein kleines Freudentänzchen aufführen (Rayo: „Ich weine gleich, das gibt’s ja gar nicht, das ist so toll.“ Steve: „Ich würde alles machen, um zu gewinnen. Auch noch zehn Jahre drin bleiben.“ Daggy: „Megageil.“), müssen die anderen Bewohner diese News erst mal sacken lassen…

Zumindest ein Gutes hat die Sache: Döner für alle! Vor allem Döner-Fan Steve ist völlig aus dem Häuschen. Allerdings muss er seine Leibspeise unter erschwerten Bedingungen verzehren. Da er und Leon ein Spiel gegen Alex und Timmy verloren haben, müssen sie ihren Döner ohne Hände essen. Eine wahre Döner-Orgie…

Ungerührt von den Zweifeln ihrer Mitbewohner, aalt sich Rasseweib Benson zunächst unter der Dusche und gräbt sich später an Cosimo ran. Immerhin: Ihren XXL-BH hat sich der Haus-Checker schon geangelt. Ob er sich auch auf ihren Flirtversuch einlässt?

Wie reagieren die Bewohner auf die Verlängerung? Und: Heißer Flirt und Döner-Sause. Heute bei „Big Brother“, 7.7.2011, 19.00 Uhr, RTL II.