Montag, 11. Juli 2011, 15:46 Uhr

Joe Jonas: Solo-Karriere schon wieder im Eimer?

New York. Ist die Solo-Karriere von Joe Jonas schon wieder im Eimer, bevor sie überhaupt erst richtig begonnen hat? Der 21-jährige Jonas-Bothers-Star hatte am letzten Mittwoch einen Auftritt als Support von Rapper Swizz Beats in Brooklyn. Wie erst jetzt bekannt wurde, begrüßten ihn die Zuschauer angeblich mit einer Mischung aus Hohn und Spott und eisernem Schweigen und bewarfen ihn mit Papierkugeln aus Pappbechern.

Jonas, der einen auf Justin Timbertlake machen will, wurde sogar ausgebuht, berichtet die ‘New York Daily News‘. Die Buhrufe begann, sobald der Disney-TV-Star und seine vier Background-Sänger die Bühne betraten, um fünf Songs des neuen Albums ‘Fast Live’ zu performen und dazu auch noch ein wenig unbeholfen tanzten.

Auch als er die Menge anheizen wollte, wurde das mit Desinteresse quittiert.

Entgegen dem Bericht ist allerdings auf einem auf YouTube hochgeladenen Video nichts zu bemerken.