Freitag, 15. Juli 2011, 8:42 Uhr

Lady Gaga: "Ich würde Geld auch verschenken"

Sydney. Lady Gaga hat eingeräumt, dass sie Geld verschenken würde – wenn es sein müßte. Die amtierende Queen Of Pop besitzt derzeit ein geschätztes Vermögen von von 113 Millionen und erklärte nun auf ihrer Promotour in Sydney, dass es gar nicht ums Geld verdienen gehe.

Die britische ‘Siun’ zitiert die 25-Jährige dazu: “Geld und Anerkennung waren nie eine Antriebskraft für mich. Ich wurde von der Anerkennung im Showgeschäft angetrieben. Mit dem Showgeschäft kommt die Anerkennung, aber das Geld fließt direkt zurück in meine Konzerte. Wenn ich es weggeben müsste, jeden Dollar, den ich verdient habe, dann würde ich das tun.”

Offenbar muß sich Lady Gaga nun aber allmählich auch mit erbosten Kritikern auseinandersetzen. Als sie Mittwochabend Ortszeit in der Town Hall von Sydney im Rollstuhl auf die Bühne kam, habe sie für Unmut gesorgt. Bei einem anschließenden Besuch in einem Nachtclub seien Eier geflogen.

Foto: Wenn.com