Sonntag, 17. Juli 2011, 21:10 Uhr

Daniel Radcliffe: Freier Eintritt im Potter-Freizeitpark

London. Daniel Radcliffe liebt den neuen ‘Harry Potter’-Freizeitpark, da er dort nicht bezahlen muss. Der 21-jährige Schauspieler, der fast zehn Jahre lang in dem gleichnamigen Franchise den Zauberlehrling Harry Potter verkörperte, freute sich sehr, als er gebeten wurde, den Vergnügungspark in Florida zu eröffnen. Dieser basiert auf den Büchern und Filmen der Geschichten um die zaubernden Freunde.

Nach der offiziellen Zeremonie durfte der Star es sich in dem Park gutgehen lassen und erklärt: “Es ist toll, in seinem eigenen Themenpark umherzugehen. Man muss sich nicht anstellen und auch nicht bezahlen. Ich bin fünfmal mit der Dragon Challenge-Achterbahn gefahren.”

Obwohl der Schauspieler ein geschätztes Vermögen von 54 Millionen Euro auf dem Konto hat, habe er keine Ahnung, was er mit dem Geld machen soll. Trotz allem sei er jedoch froh, dass er finanziell ausgesorgt hat, gesteht er. “Ich habe keine Ahnung, was ich damit tun soll. Ich bin sehr froh, es zu haben und es gibt einem Raum zum Manövrieren. Aber das beste daran ist, dass man sich keine Gedanken darum machen muss. Und das ist für mich eine absolut wunderbare Sache.” (Bang)

Foto: wenn.com