Montag, 18. Juli 2011, 22:33 Uhr

Daniela Katzenberger: Ungeschminkt zum Charakter-Test

Köln. Dienstagabend gibt es eine neue Folge der Doku-Soap “Daniela Katzenberger – natürlich blond”. In ihrer Castingaktion “Katze sucht Katze” träumen jetzt nur noch sieben Mädchen davon, ein TV-Leben wie Daniela zu leben. Die hat inzwischen sogar eine persönliche Stylistin.

Von diesem Luxus sind die Mädchen, die eine TV-Karriere machen möchten, aber noch mehr als einen Katzensprung entfernt. Für die Aufgabe in der neuen Folge müssen sie ungeschminkt zum Termin erscheinen.

Denn ihre nächste Prüfung ist ein Shooting, das es in sich hat. In einem Leipziger Fotostudio sollen sich die Kandidatinnen leicht bekleidet von ihrer sinnlichen Seite zeigen. Sie sollen dabei soweit gehen, wie sie sich wohlfühlen. Wer sein Oberteil nicht ablegen will, sollte selbstbewusst “Nein!” sagen und zu sich stehen. Die Aktion ist in Wahrheit also ein Charaktertest.

Daniela hat schon berühmte Designer und Fotografen mit ihrer Art in den Wahnsinn getrieben – und damit ihre Fans unterhalten. Professionell war das nicht immer, doch war sie immer sie selbst. Elvira (Foto oben) ist die erste Kandidatin, die sich vor der Jury beweisen muss. Doch als die ihr knappes Outfit sieht, fängt die 23-Jährige an, sich zu zieren.

Ein Mädchen in der Runde hat die schlechtesten Voraussetzungen, mit den anderen um die Wette zu strahlen: Annabell ist krank, ihr ist die ganze Zeit schlecht. Für Corina (Foto oben) hingegen scheint die Challenge ein Kinderspiel zu werden, denn sie modelt seit drei Jahren. Von Anfang an versucht die 20-Jährige, die Regeln im Shooting zu bestimmen. Obwohl alle Mädchen aufgefordert werden, ihren BH ausziehen, weigert sich Corina. Doch Fotografin Stefanie hat schon viel härtere Nüsse geknackt. Und plötzlich sind alle von Corinas Verhalten im Shooting geschockt.

Die Einzige, die sonst immer eine große Klappe hat, ist heute ungewöhnlich still: Pfälzerin Ramona. Die 24-Jährige ist bisher Shooting-Neuling und wahnsinnig nervös. Und irgendwie scheint sich die Ludwigshafenerin heute ganz besonders an Daniela zu hängen, um Pluspunkte zu sammeln. Setzt da etwa jemand auf den Heimvorteil? Im Shooting ist Ramona plötzlich nicht mehr wiederzuerkennen.

Nur wer Persönlichkeit gezeigt hat, kommt weiter. In der Jury-Entscheidung fährt die Katzenberger die Krallen aus. Für ein paar Kandidatinnen endet der Traum, Deutschlands neue Katze zu werden, mit bitteren Tränen.

Fotos: VOX/99pro media/schoko-auge.de