Dienstag, 19. Juli 2011, 22:40 Uhr

Emma Watson: Neue Hauptrolle in "Beauty and the Beast"

London. Für Harry-Potter-Star Emma Watson gibt es einen neuen Job. Die 21-Jährige wird in einer neuen Verfilmung von “Beauty and the Beast”-Star unter der Regie von Guillermo del Toro (‘Herr der Ringe) die Hauptrolle spielen.

Das verriet Produzentin Denise Di Novi gegenüber comingsoon.net. Mehr ist über das neue Projekt noch nicht bekannt.

Für Emma Watson ist es nach zehn Jahren Hermine Granger in den Harry-Potter-Filmen die vierte Hauptrolle.
Zuvor dreht Watson noch ‘The Perks of Being a Wallflower’ und mit Michelle Williams ‘My Week with Marilyn’.

Unterdessen verriet Emma, dass sie an die Brown University zurückkehren will. Die Schauspielerin hatte im letzten Jahr ihr Studium an der amerikanischen Uni abgebrochen, um beruflichen Verpflichtungen nachzukommen, wird sie im kommenden Herbst in ihrer englischen Heimat weiter studieren – was jedoch nicht heißt, dass sie der Brown University den Rücken gekehrt hat.

Dazu sagte sie: “Ich habe Brown nicht verlassen. Ich  bin noch bei Brown eingeschrieben. Ich werde für mein letztes Jahr in die Staaten gehen.”

Foto: wenn.com