Mittwoch, 20. Juli 2011, 11:31 Uhr

Justin Timberlake und Mila Kunis auf dem roten Teppich

New York. Gestern Abend hatte die neue romantische Komödie ‘Freunde mit gewissen Vorzügen’ in New York Premiere. Das neue Film-Traumpaar Justin Timberlake und Mula Kunis zeigte sich zusammen mit den Co-Stars Emma Stone, Will Gluck und Jenna Elfman.

Derzeit rühren die beiden Hauptdarsteller mächtig die Werbetrommel für den gemeinsamen Streifen, der in Deutschland erst am 8. September in die Kinos kommt.

Und so verriet Justin Timberlake gerade, er sei kein guter Ratgeber in Liebesdingen. “Ich sollte niemandem Ratschläge zu Liebe geben. Genau, höre auf einen alleinstehenden Mann – genau, das wird funktionieren!”, scherzte er bei der Premiere gegenüber dem Magazin ‘People’.

Vor kurzem gab er allerdings erst den Rat, lieber keinen Gelegenheitssex zu haben. “Wenn man mit jemandem intim wird, wird irgendjemand zu irgendeinem Zeitpunkt irgendetwas fühlen. Es ist eine wirklich gute Idee, bis es zu einer schlechten Idee wird. Es wird wahrscheinlich sehr schnell zu einer schlechten Idee. Ich finde, heutzutage wird zu viel Wirbel darum gemacht, ob man Single oder kein Single ist. Ich genieße es einfach, mein Leben zu entdecken und wo auch immer der Weg endet, wird in Ordnung sein, weil er dort enden wird, wo ich will.” (k-t, Bang)

Foto: wenn.com