Freitag, 22. Juli 2011, 14:20 Uhr

Robert Pattinson steht auf halbe Sachen: Die grausamen Bilder

San Diego. Die Twilight-Stars Robert Pattinson, Taylor Lautner und Kristen Stewart sowie die Twilight-Kolleginnen Ashley Greene, Nikki Reed und Elizabeth Reaser zeigten sich gestern auf der alljährlichen  Comic-und Fantasy-Messe “ComicCon” in San Diego. Auf einer Pressekonferenz im Bayfront Hotel präsentiert die Teenie-Idole die ‘Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht Teil 1’, der am 24. November in den deutschen Kinos startet.

Die größte Überraschung war Pattinsons zur Hälfte fast kahl geschorener Schädel, der die schiefe Nase besonders gut zur Geltung brachte. Doch die Friese mußte sich Robsten zu beruflichen Zwecken zulegen. In seinem neuen Film ‘Cosmopolis’, den er gerade in Toronto dreht, sitzt sein Charakter Eric Packer beim Friseur und haut plötzlich ab.

Beim Fototermin kuschelte das angebliche auch privat liierte Paar Robert Pattinson und Kristen Stewart und Co-Star Taylor Lautner stand einige Zeit reichlich unbeholfen daneben.

Bereits seit Montag campierten vor dem San Diego Convention Center einige Twilight-Hardcore-Fans um neue Szenen aus dem neuen Film zu sehen. Denn schließlich soll man das Traumpaar der Serie auch nackt sehen dürfen!

Fotos: wenn.com, Concorde Film