Samstag, 23. Juli 2011, 10:01 Uhr

Paris Hilton tauscht ihren gelben Sportwagen um

Los Angeles. Paris Hilton hat ihren gelben Sportwagen eingetauscht, da dieser sie an ihren Ex-Freund Cy Waits erinnerte. Der Nachtclubbesitzer, von dem die Hotelerbin sich kürzlich trennte, überreichte Hilton den Lexus LFA im Februar zu ihrem 30. Geburtstag.

Laut der ‘Huffington Post’ hat diese das gute Stück, von dem es nur 500 Ausführungen gibt, nun jedoch gegen ein weißes Exemplar ausgetauscht, da das gelbe Fahrzeug schmerzhafte Erinnerungen hervorrief.

Spekulationen zufolge ist die Star-Blondine allerdings schon längst über Waits hinweg und vergnügt sich inzwischen mit dem Hollywood-Regisseur Todd Phillips (‘Hangover’). Mit diesem wurde sie vor kurzem eng umschlungen auf ihrem Anwesen in Malibu gesehen.

“Paris und Todd konnten die Finger nicht voneinander lassen”, berichtet ein Augenzeuge. “Seine Hand schien an ihrem Hintern festzukleben. Sie waren ununterbrochen am Rumknutschen.”(Bang)