Sonntag, 24. Juli 2011, 13:08 Uhr

Vanessa Hudgens steht total auf süße Jungs

Los Angeles. Vanessa Hudgens genießt ihr Single-Leben, schaut sich jedoch trotzdem gerne niedliche Jungs an. Die 22-jährige Schauspielerin, die sich im Dezember 2010 nach fünf Jahren von ihrem Kollegen Zac Efron trennte, genießt das Single-Leben und hat es nicht eilig, einen neuen Freund zu finden. Stattdessen habe sie mehr Spaß daran, sich auf ihre Karriere zu konzentrieren, behauptet sie.

“Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, sich selbst zu lieben und mit sich selbst glücklich zu sein”, berichtet sie ‘E! News’. “Es macht Spaß, sich niedliche Jungs anzuschauen, aber gleichzeitig mag ich es, Single zu sein. Ich habe das Gefühl, dass ich diese ganze Zeit für mich selbst habe, um diese Rollen zu spielen.”

Wenn sie nicht damit beschäftigt ist, niedliche Kerle abzuchecken, steht sie vor der Kamera und kann demnächst in dem Film ‘Gimme Shelter’ bewundert werden, in dem sie einen obdachlosen, schwangeren Teenager spielt. Dabei ist die Aktrice kaum wiederzuerkennen, da sie darin einen kurzen Haarschnitt trägt, den die brünette Schönheit selbst stylte.

“Das ist sehr heftig, ich gewöhne mich noch immer daran”, gesteht sie. “Ich spiele dieses Mädchen, das kein Zuhause hat, und sie kümmert sich nicht wirklich um ihr Aussehen. Ich sehe während des ganzen Films ein bisschen wie ein Junge aus. Am Anfang schneidet sich meine Rolle die Haare ab und wir haben es geschnitten, aber es sah nicht so aus, als hätte ich das selbst gemacht. Also habe ich mir die Schere geschnappt und mein echtes Haar abgeschnitten.”

Obwohl sie sich freute, sich für die Rolle verändern zu können, fehlen ihr die langen Haare, gesteht sie. “Ich vermisse mein Haar. Meine Schwester ist wie meine beste Freundin und sie hat dieses lange Haar. Wenn ich also bei ihr bin, dann bekommt sie von mir einen bösen Blick.” (Bang)

Foto: wenn.com