Mittwoch, 27. Juli 2011, 11:38 Uhr

Die halbe Kelly-Family geht mit Paddy auf große Deutschland-Tournee

Berlin. Für Kelly-Fans geht in diesem Jahr ein Traum in Erfüllung: Paddy, Patricia, Kathy und Paul treten erstmals wieder gemeinsam auf. Unter Federführung von Paddy in enger Zusammenarbeit mit seiner Schwester Patricia haben die Geschwister ein außergewöhnliches Projekt auf die Beine gestellt. Im Dezember sind sie mit „Stille Nacht – Eine musikalische Weihnachtsgeschichte“ auf großer Deutschland-Tournee.

“Ich bin gerade dabei, ein Bühnenwerk zu produzieren, das uns zu dem wesentlichen Sinn von Weihnachten zurückführen soll“, so Paddy in einem Schreiben an die Fans. Weltpremiere feiert das Stück am 1. Dezember 2011 in der Alten Oper in Erfurt. Danach stehen bis zum 2. Weihnachtstag 16 weitere Termine auf dem Tourneeplan.

Karten sind ab dem 2. August an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Vorab findet am 28. und 29. Juli über die Kelly-Fanclubs und Ticketmaster ein gesonderter Pre-Sale statt. Die zweite Stufe des Pre-Sales läuft vom 30. Juli bis einschließlich 1. August exklusiv bei Ticketmaster.“

Zum Programm der musikalischen Weihnachtsgeschichte gehören bekannte Weihnachtslieder aus aller Welt aber auch einige der größten Kelly-Hits. Unterstützt werden Paddy, Patricia, Kathy und Paul von einer Live-Band und weiteren Gästen. An ausgesuchten Terminen wird anstelle von Kathy ihr Bruder Joey auf der Bühne stehen. Beim großen Finale am 2. Weihnachtstag in der Frankfurter Jahrhunderthalle treten Kathy und Joey dann gemeinsam auf.

Inszeniert wird das stimmungsvolle Musik- Event für Jung und Alt von Paddy Kelly in Zusammenarbeit mit dem kosovarischen Theaterregisseur Bekim Lumi.

Michael Patrick (33, “Paddy” genannt) lebte von 2004 bis zum November 2010 als Novize der Gemeinschaft vom heiligen Johannes zurückgezogen in einem Kloster in Frankreich und studierte dort Philosophie und Theologie. Sein erster offizielle Auftritt nach dem Austritt war am 25. März 2011 vor der Notre Dame de Paris im Zuge der Veranstaltung Parvis des Gentils in Paris.

Fotos: Promo/Facebook