Mittwoch, 27. Juli 2011, 18:47 Uhr

Kate Bosworth und Alexander Skarsgård haben sich getrennt

Los Angeles. Kate Bosworth ist wieder Single. Die 28-jährige Schauspielerin (‘Superman Returns’), die in der Vergangenheit mit Orlando Bloom liiert war, hat sich nach fast zwei Jahren von ihrem Freund Alexander Skarsgård getrennt. Freunde der beiden Stars beteuern jedoch, dass das Liebes-Aus freundschaftlich verlief. Natürlich.

Ein Nahestehender verrät dem Magazin ‘Us Weekly’: “Es war einvernehmlich. Und es ist schon vor einer ganzen Weile passiert.”

Skarsgård scheint trotz Trennung nichts anbrennen zu lassen, denn vor kurzem wurde er bei einer Party beim Flirt mit der Schauspielerin Emilia Clarke gesehen und verließ eine weitere Feier mit einer unbekannten Brünetten. Ein Insider dazu: “Er ist Single und liebt die Aufmerksamkeit.”

Ihre Romanze haben der 34-jährige Schwede und Bosworth nie in der Öffentlichkeit bestätigt. So antwortete die 28-Jährige einst in einem Interview auf die Frage nach ihrem Liebesleben: “Das ist ein Minenfeld, Mann! Da trete ich nicht nochmal rein. Ich habe aus der Vergangenheit gelernt.”

Auch Skarsgård ließ sich nie ein offizielles Bekenntnis zu der Blondine entlocken und gestand lediglich, eine Beziehung mit einer Schauspielerin nicht abzulehnen. “Ich glaube, das ist egal”, sagte er. “Es gibt Pros und Kontras. Es geht um die Chemie. Mir ist egal, was die Person beruflich macht, solange die Chemie stimmt.” (Bang)

Foto: wenn.com