Donnerstag, 28. Juli 2011, 8:38 Uhr

Lady Gaga sichtet offenbar erste Filmangebote

London. Nachdem Lady Gaga ihre zweijährige Welttournee beendet hat, will sie sich nun Filmprojekten zuwenden. Das behauptet zumindest die britische ‘Sun’. Ein Insider sagte dazu: “Gaga liebt Filme und das ist der nächste Schritt für sie. Stapelweise Angeboten sind gekommen und kommen sie hatte bis jetzt noch keine Zeit, einen Blick darauf zu werfen. Es ist wirklich wichtig, dass ihr erster Film gut ist, weil er den Maßstab setzt für ihre zukünftige Arbeit”.

Cynthia Germanotta, die Mutter der amtierenden Queen Of Pop, soll nun beim Sichten der möglichen Projekte helfen.

Vielleicht sollte sich Gaga auch an die ersten Filmprojekte von Madonna und Mariah Carey erinnern, die mit ‘Swept Away’ und ‘Glitter’ sang- und klanglos gescheitert sind.

Aber es ghibt schließlich auch Ausnahmen wie Will Smith, der einen der besten Wechsel von der Popmusik in die Filmbranche hingelegt hat. Vielleicht zählt dazu bald Justin Timberlake – und Lady Gaga.