Samstag, 30. Juli 2011, 14:39 Uhr

Hat Sebastian Vettel auch in Budapest die Haare schön?

Schwalbach am Taunus. Zwar muß Sebastian Vettel bei den nächsten Formel-1-Rennen Gas geben, dafür hat er Dank seines Werberpartners immer die Haare schön, sofern er keinen Helm trägt. Aber immerhin hat der 24-Jährige im Abschlusstraining zum Großen Preis von Ungarn in Budapest gestern die schnellste Runde gedreht. Morgen will der Star sich nämlich endlich wieder mal in Topform zeigen.

Seit Januar 2011 ist Formel-1-Superstar Sebastian Vettel bekanntlich das Gesicht von ‘head&shoulders’. Im neuen TV-Spot wird gezeigt, wo die großen Erfolge des jüngsten Weltmeisters aller Zeiten beginnen.

Über seine Lieblingsprodukte sagt Sebastian Vettel: „Manche Leute fahren ein spezielles Auto, weil es ihnen schon immer gefallen hat und bleiben der Marke treu, weil sie sich damit identifizieren können. Und ich glaube so wählt jeder in seinem Alltag sein Lieblingsprodukt. Und was meine Haare angeht, bin ich sehr zufrieden mit head&shoulders und habe dadurch eben den Kopf für andere Dinge frei. So muss ich mir darüber keine unnötigen Gedanken machen, sondern kann das Thema zufrieden abhaken.“

Fotos: P&G Beauty & Grooming