Donnerstag, 01. September 2011, 11:08 Uhr

Justin Timberlake: Überraschungsgig mit neuer Band

New York. Justin Timberlake hat gestern für einen Fanauflauf gesorgt, als er in seinem New Yorker Restaurant einen Gig mit “seiner” neuen Hip-Hop-Rockband Freesol gab. Unter den prominenten Gästen im Restaurant Southern Hospitality, an dem der 30-Jährige Teilhaber ist, befanden sich auch die Schauspielerinnen Emma Roberts, Amanda Seyfried und Starlet Kim Kardashian mit ihrem frischgebackenen Ehegatten Kris Humphries sowie ihre ältere Schwester Kourtney mit Partner Scott Disick.

Nachdem er über Titter den Gig angekündigt hatte, bildete sich eine riesige Menschentraube vor dem Lokal, so dass Beamte für Ordnung sorgen mußten.

Während der kleinen Show sagte er dankbar: “So, so – ihr habt als meinen Tweet gelesen, hä?”

Justin Timberlake spielte auch Gittarre und Keyboard und präsentierte den kreischenden Fans eine Reihe Songs, drunter die Debüt-Single ‘Hoodies On, Hats Low’.

Timberlake hatte die Band aus Memphis vor einigen Monaten entdeckt und kümmerte sich als Produzent um die Produktion des Debütalbums. In dem Video ‘Hoodies On, Hats Low,’ singt und tanzt der Musiker außerdem. Und natürlich führte der frischgebackene Hollywood-Schauspieler auch Regie.

Fotos: wenn.com