Donnerstag, 01. September 2011, 16:54 Uhr

Lara Stone bald als Austin Powers' Herzensdame?

Los Angeles. Lara Stone steht eine Rolle in ‘Austin Powers 4’ in Aussicht. Das britisch-niederländische Model könnte schon bald in die Fußstapfen von Elizabeth Hurley, Heather Graham und Beyoncé Knowles treten und die weibliche Hauptrolle im vierten Teil der Agentenparodie übernehmen, in der Mike Myers als Spion und Schwerenöter aus den ‘Swinging Sixties’ Schurken das Handwerk legt.

Ein Informant flüstert der ‘Sun’: “Laras Name wurde öfters in den Casting-Meetings für ‘Austin Powers 4’ erwähnt und es heißt, dass die Verantwortlichen sie gerne für ein Vorsprechen holen würden – vor allem, da sie in Interviews schon über Komödien geredet hat.”

Myers selbst stimmte erst vor kurzem einer Fortsetzung der Filmreihe zu, nachdem er seine letzte Hauptrolle 2008 in der Kinokomödie ‘Der Love Guru’ spielte, der jedoch floppte und ihm die Goldene Himbeere für den schlechtesten Darsteller einbrachte.

Mit der ‘Austin Powers’-Reihe konnte der Schauspieler bisher mehr Erfolge einfahren. Der erste Teil ‘Austin Powers – Das Schärfste, was Ihre Majestät zu bieten hat’ spielte 1997 weltweit 67 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein, während der zweite Film ‘ Austin Powers – Spion in geheimer Missionarsstellung’ sogar 312 Millionen Dollar verbuchen konnte, als er 1999 erschien. ‘Austin Powers in Goldständer’ nahm 2002 schließlich 296 Millionen Dollar ein. (Bang)

Foto: wenn.com