Freitag, 02. September 2011, 17:30 Uhr

Jennifer Lopez reist mit Riesen-Entourage ans Filmset

Los Angeles. Cameron Diaz findet Jennifer Lopez’ Gefolge übertrieben. Die Schauspielerin (‘Drei Engel für Charlie’) kann nicht nachvollziehen, dass ihre Kollegin zum Set des gemeinsamen Films ‘What To Expect When You’re Expecting‘ ganze 30 Angestellte mitbringt, die sich um sie kümmern.

Ein Insider des britischen Magazins ‘Now’ berichtet, die Blondine soll zu einem Mitglied der Filmcrew gesagt haben: “Wie viele Leite braucht man bitte für eine Frau, um eine einfache Szene zu drehen?”

Zu Lopez’ Entourage gehört ein Team von fünf Leuten, das sich um ihre Haare und ihr Make-up kümmert, fünf Bodyguards, ein Trainer, ein Stylist, ein Nagelpfleger, drei persönliche Assistenten, Nannys, ihr Manager und zu guter Letzt auch ihre Mutter.

Diaz, die laut dem Insider des Magazins das totale Gegenteil ihrer 42-jährigen Kollegin sein soll und bekannt dafür ist, pflegeleicht zu sein, findet das Verhalten der Sängerin und Schauspielerin rücksichtslos. “Cam verbringt so wenig Zeit wie möglich für Haare und Make-up und hat immer ihren Spaß mit der Crew. Sie hat sogar gesagt, dass Jen ‘rücksichtslos und total in ihrer eigenen Welt eingehüllt’ sei. Jen ist sich dem ganzen natürlich gar nicht bewusst”, plaudert der Informant weiter aus.

Neben Diaz und Lopez stehen auch Stars wie Dennis Quaid, Chris Rock, Elizabeth Banks, Cheryl Cole und Matthew Morrison für ‘What To Expect When You’re Expecting’ vor der Kamera. Die romantische Komödie soll in Deutschland am 10. Mai 2012 in die Kinos kommen. (Bang)

Foto: wenn.com