Sonntag, 04. September 2011, 13:29 Uhr

Madonna kündigt 12. Studioalbum für Frühjahr 2012 an

Venedig. Am Rande der 68. Filmfestspiele von Venedig hat Popdiva Madonna den Veröffentlichungstermin ihrem 12. Studioalbum offizell bestätigt. Die 53-Jährige gab bekannt, dass die erste Single aus ihrem neuen LP im Februar oder im März 2012 Premiere haben wird und das neue Album noch im Frühjahr erscheinen werde.

“Ich habe angefangen, ein bißchen im Studio zu arbeiten”, erklärte sie gegenüber einem schwedischen Fernsehsender. “Und wenn ich bis zum Ende des Jahres wieder zurück nach New York gehe, dann beginnen wir mit den Aufnahmen. Ich bin mir nicht sicher, ich glaube, die erste Single kommt im Februar, März heraus und dann folgt das Album im Frühjahr.””

Inhaltlich hielt sich Madonna eher bedeckt. Auf die Frage, was die Fans von dem Album erwarten können, scherzte sie: “Mehr gute Musik … Ich freue mich darauf, daran zu arbeiten.”

Die Popsängerin wird angeblich wieder mit Produzent William Orbit und Songwriter Jean Baptiste zusammenarbeiten.

Wie dem auch sei: Da ist es ja naheliegend, dass sie ihr neues Werk schlichtweg “12” nennt.

Ihr letztes reguläres Studioalbum ‘Hard Candy’ erschien 2008.

Alle Alben der 1980er und 1990er Jahre hatte die Sängerin in den USA aufgenommen, seit dem Jahr 2000 wurden Madonnas Alben in ihrer neuen Heimatstadt London aufgenommen.

Während sie ihr nächstes Album ankündigt, hatte die Queen of Pop erst vor kurzem verraten, dass ihre Liebe zu Filmen sie schon in Kindertagen begleitet habe. “Ich habe Filme immer geliebt, mein ganzes Leben lang”, sagte sie und fügte hinzu: “Als Kind wurde ich immer von Filmen inspiriert und ich hatte es immer im Hinterkopf, dass ich einen machen wollte… Filme zu machen, ist am Anfang wirklich schwierig. Man muss an sein Thema glaube und leidenschaftlich sein, weil es nämlich Herausforderungen auf dem Weg geben wird.”

Foto: wenn.com