Montag, 05. September 2011, 12:40 Uhr

Eddie Murphy als Moderator für Oscar-Gala 2012 erste Wahl

Los Angeles. Eddie Murphy ist angeblich im Gespräch sein, die 84. Academy Awards im kommenden Jahr zu moderieren. Der Schauspieler, der für seine Rollen in ‚Bevery Hills Cop’ oder ‚Der verrückte Professor’ bekannt ist, war selbst erst 2007 für einen Oscar für seinen Auftritt in dem Film ‚Dreamgirls’ nominiert.

Laut der ‚Los Angeles Times’ soll Murphy für die Awardverleihung bisher die erste Wahl als Moderator sein. Das habe sich jedenfalls bei einem Meeting der Academy-Mitglieder herausgestellt. Angeblich soll dem Produzenten der Show durch die Zusammenarbeit mit Murphy bei dem neuen Film ‚Tower Heist’, die diesen November in die Kinos kommet, auf den Schauspieler als Moderator gekommen sein.

Doch auch Billy Crystal, der die Oscar’s bereits schon mehrmals moderierte, soll Interesse an einer Rückkehr haben. Aber auch andere große Namen seien stark daran interessiert, doch Produzent Rutner will ausschließlich Eddie Murphy haben, das berichtete ‚Deadline.com’.

Fotos: Ivan Vejar/ ©A.M.P.A.S.