Montag, 05. September 2011, 23:50 Uhr

Westlife kündigen Greatest Hits-Album an

London. Ende der 90er Jahre starteten Westlife als neue irische Boyband und konnten einige beachtlichte Erfolge feiern. In Irland und Großbritannien schoss fast jedes Album und jede Single an die Spitze der Charts, aber auch in Deutschland ließ die Band mit Songs wie ‚You Raise me up’ von sich reden.

2004 stieg Brian McFadden aus der Band aus und es wurde danach etwas ruhiger um die restlichen vier Mitglieder. Nach über zehn Jahren Bandgeschichte verkünden Westlife nun, das ein Greatest-Hits-Album geplant sei.

Eine endgültige Tracklist soll nächste Woche erscheinen, doch Fans können die Platte schon einmal vorabbestellen. Neben altbekannten Songs der Band, sollen auch einige neue auf dem Album enthalten sein. Und auch eine DVD-Edition soll dazu erhältlich sein. Das Album wird das Erste, nachdem die Band Simon Cowells Plattenfirma verließ und zu Sony wechselte.

In einem Interview erklären Westlife: „Wir sind unglaublich stolz was wie die ganzen Jahre über erreicht haben, das Greatest Hits Album soll ein Dankeschön an die Fans sein, die uns die Jahre über unterstützt haben.“

Foto: SonyMusic