Dienstag, 06. September 2011, 23:31 Uhr

Kevin Costner stellt klar: Seine Gattin ist keine Deutsche!

Los Angeles. Hollywoodstar Kevin Costner stellt ein für alle mal klar, dass es sich bei seiner Angetrauten nicht um eine Deutsche handelt. Der 56-jährige Schauspieler (‘Company Men’) und siebenfache Vater ist es leid, dass alle Welt glaubt, seine Frau wäre eine Deutsche.

Trotz blonder Mähne und dem sehr deutsch klingenden Namen Christine Baumgartner soll es sich hier eindeutig um eine Mogelpackung handeln. Costner stellt im Interview mit der Zeitschrift ‘Freundin’ klar: “Ich habe keine Ahnung, wo dieses Gerücht immer herkommt. Wir haben schon zig Mal versucht, das richtigzustellen”, so der Schauspieler, der selbst – wie auch seine Gattin – Amerikaner ist.

Er erklärt: “Christine kommt aus Kalifornien. Nur ihr Nachname ‘Baumgartner’ ist deutsch und vielleicht ihre Haarfarbe – aber das war’s.”

Costner, der mit Filmen wie ‘Bodyguard’ und ‘Robin Hood’ Kultstatus erreichte, ist seit 2004 mit der blonden Handtaschen Designerin Christine Baumgartner verheiratet und hat mit ihr drei gemeinsame Kinder.

Zur Zeit steht Costner des Öfteren mit seiner Band Modern West auf der Bühne, nachdem seine Frau ihn 2007 dazu ermunterte, eine Musikkarriere zu starten. “Sie hat gespürt, dass ich es liebe zu spielen”, so Costner zum Internetportal ‘EMC’. Über seine Frau sagte das Multitalent einst: “Christine ist die schönste Frau, die ich jemals getroffen habe.” (Bang)

Foto: wenn.com