Dienstag, 06. September 2011, 23:06 Uhr

Madonna verschmäht bei Pressekonferenz Fan-Geschenk

Venedig. Madonna “hasst” Hortensien. Die Sängerin, die für ihr divenhaftes Verhalten bekannt ist, ließ durchblicken, dass sie kein Fan der Blumen ist, nachdem ein Fan ihr diese bei einer Pressekonferenz in Venedig überreicht hatte.

Nach einem artigen „Danke“, drehte sich die 53-Jährige, die davon ausging, dass ihr Mikrofon aus war, nämlich zur Seite und erklärte: „Ich hasse Hortensien über alles. Offensichtlich weiß er das nicht.“

Momentan befindet sich Madonna in Venedig, wo sie bei den diesjährigen Filmfestspielen ihren neuen Film ‚W.E.‘ vorstellte. Nicht nur für das Drehbuch, auch für die Regie zeigt sich das Multitalent verantwortlich, gab aber vor wenigen Tagen zu, dass es nicht einfach für sie gewesen sei, den Film umzusetzen.

“Es war überhaupt nichts einfach an diesem Projekt”, gestand sie im Gespräch mit den ‘BBC News’. “Absolut nichts war einfach, jedes Detail war eine echte Herausforderung. Das Schreiben des Drehbuchs, die Zusammenstellung des Produktionsteams um mich herum und schließlich das Casting.”

Das Filmemachen ist für die Sängerin aber trotzdem zu einer wahren Leidenschaft geworden. “Ich liebe es, Filme zu produzieren. Ich liebe Filme und ich habe Filme immer geliebt.” (Bang)

Fotos: wenn.com, YouTube