Mittwoch, 07. September 2011, 16:57 Uhr

Kate Hudson: Leiblicher Vater will mit Enthüllungsbuch auspacken

Los Angeles. Der leibliche Vater von Kate Hudsons will ein Enthüllungsbuch veröffentlichen. Bill Hudson will in seinem Buch ‘2 Versions: The Other Side of Fame and Family’ alles über sein Leben enthüllen und dabei vor allem über seine Tochter und deren Mutter Goldie Hawn auspacken.

Dem Internetdienst ‘RadarOnline.com’ zufolge soll es in dem Buch auch darum gehen, dass er unter “elterlicher Entfremdung” litt, nachdem seine Tochter und ihr Bruder Oliver nach der Scheidung der Eltern im Jahre 1980 von Hawns neuem Partner Kurt Russell aufgezogen wurden.

So ist auf der Internetseite des Buches zu lesen: “Im Rampenlicht zu stehen hat Konsequenzen, da ist die Hudson-Familie keine Ausnahme. Während er in den 70ern Erfolg mit der Musical-Gruppe The Hudson Brothers feierte, verliebte sich Hudson in die Schauspielerin Hawn und heiratete sie.”

Außerdem habe er sich nach der Scheidung mit “elterlicher Entfremdung” konfrontiert gesehen. “Seine Rechte, als Vater seine Kinder zu sehen, wurden oft in den Medien ausgetragen, weil Oliver und Kate auch Schauspieler geworden sind.”

Dennoch hoffe der 61-Jährige, eines Tages eine “gesunde, erwachsene Beziehung” zu seinen Kindern zu haben. “In dem Buch geht es auch darum, dass sich Eltern oft von ihren Kindern entfremden, wenn sie nicht das alleinige Sorgerecht haben. Hoffentlich wird die Familie irgendwann in der Lage dazu sein, eine gesunde, erwachsene Beziehung zu haben, bevor es dafür zu spät ist”, heißt es weiter.

Foto unten: wenn.com