Donnerstag, 08. September 2011, 9:12 Uhr

Katzenberger zeigt ihre Mörder-High-Heels: "Ich kann das doch net"

Düsseldorf. TV-Starlet Daniela Katzenberger hatte gestern ihren großen Auftritt bei der Düsseldorfer Schuhmesse. Dort präsentierte sie medienwirksam dem anwesenden Fachpublikum ihre erste eigene Schuhkollektion.

Die 24-Jährige stöckelte selbst in den knallroten Mörder-High-Heels mit Bleistift-Absätzen über den roten Teppich und drohte dabei immner wieder umzuknicken. “Ich kann das doch net”, flötete sie in der ihr eigenen Art.

Mit dem Schuhhersteller Romika präsentierte die Ulknudel die Kollektionen “Ladystar by Daniela Katzenberger” und “Romika by Daniela Katzenberger” vor. Bei letzterer Linie soll eher die Zielgruppe vom hippen Teenie bis zur jung gebliebenen Dame angesprochen werden, während erstere Kollektion äußerst feminin, sexy und glamourös daherkommt. Wohlgemerkt für die, die darin eben auch laufen können.

“Hätte mir vor zwei Jahren jemand gesagt, dass ich meine eigene Schuhkollektion rausbringe, hätte ich die Person für bekloppt erklärt. Ich mag ja gar nicht verschweigen, dass ich ein kleiner Schuhjunkie bin, daher freue ich mich umso mehr über die Zusammenarbeit”, erklärte Daniela Katzenberger.

Fotos: wenn.com