Donnerstag, 08. September 2011, 12:57 Uhr

"Glasperlenspiel": Newcomer mit Debüt-Single "Echt"

Berlin. Morgen erscheint die erste Single der Bundesvision-Songcontest-Teilnehmer ‚Glasperlenspiel‘. Das Duo macht Popmusik mit elektronischen Einflüssen und einer Message: Werte, Freude, Natürlichkeit und Authentizität, wie auch die erste Single „Echt“ demonstriert: ein wenig naiv vielleicht, aber mit einer positiven Ladung, die aus einem guten Tag einen noch besseren macht.

Benannt nach der großen Novelle von Hermann Hesse – eigentlich etwas, vor dem man sich als junger Mensch in der Schule eher herum zu drücken versucht.

Nicht so die beiden Newcomer. Es ist ihre Welt – aus der Sicht von zwei 20-Jährigen: die Liebe, die Menschen, die Städte und die Sounds, die uns begleiten. Das Zueinander, Wegvoneinander, Miteinander und das Gegeneinander. Das Naive und Verträumte, die Dunkelheit und die harte Realität, der Beton und das Gras, der Beat und die Nacht. Junge und Mädchen, Tradition und Moderne, meisterlich umgesetzte Zeitlosigkeit und Flüchtigkeit eines vergänglichen Popmoments. Klassische Weltliteratur und synthetische Klänge.

Glasperlenspiel sind verspielt, ein wenig naiv vielleicht, aber immer mit einer positiven Ladung, die aus einem guten Tag einen noch besseren macht. Am 29. September treten sie beim Bundesvion Songcontest für ihre Heimat Baden-Württemberg an.

Fotos: Universal, Joachim Didier