Freitag, 09. September 2011, 15:33 Uhr

Russell Crowe geht unter die Filmmusical-Stars

Los Angeles. Russell Crowe hat eine der Rollen im Leinwand-Epos ‘Les Misérables’ angenommen. Der australisch-neuseeländische Schauspieler wird Berichten zufolge als Polizeiinspektor Javert für die geplante Musical-Verfilmung vor die Kamera treten, bei der Oscar-Preisträger Tom Hopper Regie führt.
Die männliche Hauptrolle ging derweil an Hugh Jackman.

Dieser wird als ehemaliger Sträfling Jean Valjean zu sehen sein, der während des 19. Jahrhunderts unter einem anderen Namen zu Wohlstand und Ansehen gelangt, nach der Aufdeckung seiner wahren Identität jedoch alles wieder verliert. Helena Bonham Carter, die schon in Hoppers Oscar-gekröntem Streifen ‘The King’s Speech’ zu sehen war, ist ebenfalls Teil der Besetzung und auch Anne Hathaway und Paul Bettany werden angeblich in weiteren Rollen mit von der Partie sein. In die Kinos kommt ‘Les Misérables’ voraussichtlich im Dezember 2012.

Für Crowe ist dies nicht der erste Kostümfilm in seiner erfolgreichen Schauspielkarriere. 2000 schaffe er als römischer Feldherr Maximus den internationalen Durchbruch mit ‘Gladiator’, bevor er 2003 als Schiffskapitän Jack Aubry in ‘Master & Commander – Bis ans Ende der Welt’ die Weltmeere unsicher machte und 2010 in ‘Robin Hood’ die Titelrolle spielte. (Bang)

Foto: wenn.com