Samstag, 10. September 2011, 10:54 Uhr

Angelina Jolie und Brad Pitt begeistern in Toronto

Toronto. Angeluna Jolie und Brad Pitt sind von Großbritannien, wo Pitt gerade in London und Glasgow seinen Zombiefilm “World War Z” dreht nach Toronto gejettet. Beim dortigen Filmfestival stellte der 47-jährige im Beisein seiner Langzeitlebensgefährtin seinen neuen Film ‘Moneyball’ vor.

Der Film aus dem Innenleben einer Baseballmannschaft hatte gestern seine Weltpremiere.

‘Moneyball’ läuft ab 8. Dezember in den deutschen Kinos.

Begleitet wurde das Paar von seiner Co-Stars Jonah Hill und Philip Seymour Hoffman.

Viele andere A-Promis zeigten bzw. zeigen sich in den kommenden Tagen bei dem kanadischen Filmfestival, darunter Tilda Swinton, George Clooney, Ryan Gosling, Seth Rogen und Ewan McGregor.

Für einen Menschenauflauf sorgte die 36-Jährige Hollywooddiva Angelina Jolie übrigens am Donnerstag, als sie Star-Regisseur Ridley Scott privat zu Hause besuchte. Auch Brad Pitt war bei dem Treffen zugegen.

Das nährt natürlich die Gerüchte, dass einer von beiden, oder das Paar gar zusammen in einem der nächsten Filme des 73-Jährigen mitwirken könnte!

Fotos: wenn.com