Sonntag, 11. September 2011, 19:24 Uhr

George Clooney: Erster öffentlicher Auftritt mit neuer Freundin

Toronto. George Clooney hat seine neue Freundin mit zum Filmfestival in Toronto genommen. Der 50-jährige Hollywood-Star tauchte am Samstag gemeinsam mit Stacy Keibler bei einer Party des Events in der kanadischen Stadt auf.

Dabei bewies die 31-Jährige, dass sie nicht auf ihren neuen Beau angewiesen ist – was diesem angeblich besonders an ihr gefällt. Ein Augenzeuge verrät: “Man konnte immer wieder sehen, dass Stacy unabhängig von ihm Gespräche führte und ihm nicht wie ein Welpe überall hin folgte.” Trotzdem seien die beiden als Paar gekommen und gegangen, fährt der Insider gegenüber ‘Us Weekly’ fort.

“Sie schienen sich miteinander wohl zu fühlen und waren zärtlich zueinander und souverän als Paar. Die beiden passen nicht nur als Paar, sondern auch unabhängig voneinander zueinander. Stacy kam gut alleine zurecht. George war nicht übermäßig beschützerisch und musste nicht auf sie aufpassen.”

Im Juni trennte Clooney sich von seiner damaligen Freundin Elisabetta Canalis. Die Italienerin bläst seitdem allerdings keine Trübsal, sondern meldete sich in der Zwischenzeit als Teilnehmerin für die US-amerikanischen TV-Tanzshow ‘Dancing with the Stars’ an.

Vor kurzem sprach die 32-Jährige im Interview über ihre Trennung von dem Schauspieler und gestand, sehr unter dem Liebes-Aus gelitten zu haben. So sagte sie: “Ich glaube nicht, dass man jemals für das Ende einer Beziehung bereit ist. Es ist nicht schön, wenn man sich verabschieden muss, egal, wer die Entscheidung zur Trennung getroffen hat.” (Bang)

Fotos: wenn.com