Montag, 12. September 2011, 11:02 Uhr

Kate Moss hat sich einen Porsche geleistet

London. Kate Moss auf Shoppingmarathon: Die 37-Jährige befindet sich auf einem ausgiebigen Shoppingmarathon, seit sie Jamie Hince im Juli geheiratet hat. Unter anderem hat sie das Luxusauto erstanden, einen Ballettraum für ihre achtjährige Tochter Lila und ein rund 100.000 Euro teures Fitnesscenter in ihrem Haus im Norden Londons einrichten lassen, sowie ihren Weinkeller mit sündhaft teuren, edlen Flaschen aufgestockt.

Ein Insider enthüllt gegenüber dem ‘Daily Star’: “Dieser neue Porsche ist nur die Spitze des Eisbergs für Kate. Seit sie im Juli geheiratet hat, befindet sie sich auf einem massiven Shoppingtrip und genießt es definitiv, das Geld auf den Kopf zu hauen.”

So habe sie 58.000 Euro für ein gigantisches Anwesen in Südfrankreich ausgegeben. Weiter enthüllt der Informant: “Sie hat auch ein neues Sortiment edler Weine aus Bordeaux bestellt, um ihren überquellenden Weinkeller zu füllen. Es scheint so, als ob sie sich nicht zurückhalten könne.”

Vor kurzem wurde bekannt, dass das Model außerdem ein Weingut für ihren frischgebackenen Ehemann erstanden hat. Zuvor ließ sie sich von ihrem Ex-Freund Johnny Depp beraten, der selbst ein Anwesen an der Côte d’Azur besitzt. “Einer der ersten, die Kate hinsichtlich des Kaufs eines Weinguts konsultiert hat, war ihr Ex-Freund Johnny Depp, der ein Grundstück in Frankreich besitzt. Johnny gab ihr viel Zuspruch und sagte Kate, dass die Weinherstellung ein unglaublich lohnenswertes Hobby ist”, so ein Insider dazu.

Foto: wenn.com