Donnerstag, 15. September 2011, 10:35 Uhr

"Lindenstraße" startet eigenen Kanal auf YouTube

Köln. Heute startet die “Lindenstraße” als erste deutsche Fernsehserie einen eigenen Kanal auf YouTube. Neben der offiziellen Homepage lindenstrasse.de und dem Auftritt der Serie in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter ist der YouTube-Kanal ein weiterer Service für die Fans rund um die Erstausstrahlung der Serie im Ersten – immer sonntags um 18:50 Uhr.

Der Kanal bietet den Zuschauern via Internet und über mobile Endgeräte (zum Beispiel Smartphones) ergänzende Informationen zu ihrer Lieblingsserie: Geplant sind Vorschau-Trailer, die auf die jeweils aktuellen Folgen hinweisen, Videos, in denen zum Beispiel neue Hauptrollen vorgestellt werden, Berichte “Hinter den Kulissen” sowie die beliebten “Pleiten, Pech und Pannen” in Form von Outtakes.

Einmal im Monat wird es die sogenannte “Highlight-Folge” geben und in unregelmäßigen Abständen “Klassiker” aus 26 Jahren “Lindenstraße”. Mit dem “Lindenstraße”-Kanal auf YouTube baut die ARD-Serie ihr multimediales Angebot weiter aus.

Fotos: WDR