Dienstag, 20. September 2011, 13:56 Uhr

Britney Spears: Söhne werden auch bald Entertainer

Los Angeles. Britney Spears ist sich sicher, dass ihre Kinder eines Tages wie sie in der Unterhaltungsindustrie arbeiten werden. Die US-amerikanische Popsängerin zieht mit ihrem Ex-Mann Kevin Federline die Söhne Sean Preston (6) und Jayden James (5) groß, die – wie sie verrät – genau wie sie gerne auf Tournee sind. Deshalb glaubt sie, dass ihr Nachwuchs irgendwann in ihre Fußstapfen treten wird.

“Wenn ich auf Tournee gehe, kommen sie mit. Sie lieben es, auf Tour zu gehen”, so die stolze Mutter. “Als ich jünger war, war ich auch immer auf Tournee und fand das aufregend.”

Dabei lernen die beiden Jungs bereits so einige Dinge, die ihnen später im Showbusiness zugute kommen könnten. “Sie sind total begeistert. Sie kommen nach Hause und kopieren die Tänzer und die Bewegungen der Tänzer, und sie versuchen, sich auf den Kopf zu stellen und sich dabei zu drehen und so”, berichtet Spears von den Anstrengungen ihrer Söhne. “Sie werden auf jeden Fall bestimmt in der Unterhaltungsindustrie arbeiten, ganz sicher.”

Nachdem sie 2008 einen Zusammenbruch erlitt und seither unter der Vormundschaft ihres Vaters steht, beteuert die Blondine nun, sich so gut wie nie zu fühlen. Zu Gast bei der britischen TV-Sendung ‘Daybreak’ sagt sie: “Mir geht es sehr gut. Ich bin vielbeschäftigt. Ich tue das, was ich liebe. Meine Familie ist großartig. Ich komme gut zurecht in meinem Leben.” (Bang)

Foto: Will Alexander/WENN.com