Dienstag, 20. September 2011, 9:48 Uhr

Ex-Spice-Girl Mel B will noch mehr Kinder

Los Angeles. Mel B alias Melanie Brown und ihr Mann wünschen sich noch weitere Kinder. Das ehemalige Spice Girl und Stephen Belafonte planen nach der Geburt von Töchterchen Madison noch weitere Geschwister für ihre insgesamt vier Mädchen. So ziehen sie sogar die Möglichkeiten einer Adoption in Erwägung. “Ich will noch mehr. Ich liebe Kinder. Ich finde, wenn du Kinderbekommen kannst, dann solltest du sie auch kriegen, und wenn das nicht klappt kann man adoptieren”, so die Sängerin.

Belafonte, der bereits eine Tochter namens Giselle (7) mit in die Ehe brachte, fügt hinzu: “Vielleicht adoptieren wir. Unterprivilegierten Kindern zu helfen ist eine gute Sache. Du kannst das Leben eines Menschen verändern, der bereits auf der Welt ist.”

Besonders Mel B möchte noch mehr Kinder, da ihre Tochter Phoenix (12) sich einen Bruder wünscht. “Phoenix ist überglücklich, aberich glaube, sie hätte gerne noch einen Jungen, also versuchen wir es vielleicht nochmal in ein paar Jahren.”

Mel B hat eine turbulente Ehe mit dem Tänzer Jimmy Gulzar hinter sich, dem Vater von Phoenix. Töchterchen Angel (4) stammt aus einerBeziehung mit dem Schauspieler Eddie Murphy. Die Sängerin ist erleichtert, im Gegensatz zu ihrer vorherigen Schwangerschaft einen so unterstützenden Partner an ihrer Seite gehabt zu haben. Der britischen Zeitschrift ‘Hello!’ gestehtsie: “Idealerweise wünscht du dir den liebenden Partner, mit dem du das Kind produziert hast, die gesamte Zeit an deiner Seite. Im Falle von Phoenix und Angel war das leider nicht der Fall.” Und sie fügt hinzu: “Diesmal habe ich es mit meinem Partner getan, jemandem der mich zu jedem Arztterminbegleitete, der bei den U?ltraschalluntersuchungen mitfieberte. Endlich fühlt es sich so an, als hätte ich alles richtig gemacht.” (Bang)

Foto: wenn.com