Dienstag, 20. September 2011, 15:49 Uhr

Example erobert die britischen und deutschen Charts im Sturm

Berlin. Dieser Mann ist nicht nur in England zurzeit ein absolutes Phänomen! Kaum ein anderer bleibt mit seinen Tracks so eindringlich in den Ohren und oberen Charträngen hängen wie Elliot Gleave aka Example.

Gerade schoss mit „Stay Awake“ die zweite Single nach „Changed The Way You Kiss Me“ aus dem neuen Album „Playing In The Shadows“, das bei Universal Domestic / Vertigo Anfang Oktober veröffentlicht wird und in UK bei Ministry of Sound erschienen ist, direkt auf Nummer 1 in den englischen Single-Charts. Gefolgt von „Playing In The Shadows“, das ebenfalls direkt auf Platz 1 der englischen Album-Charts eingestiegen ist.

Das heißt dreimal die Eins in Folge für Examplein England! Und um die Erfolgsgeschichte abzurunden, ist die Single „Changed The Way You Kiss Me“ (Video) soeben auch in Deutschland der Einstieg auf Platz 11 der Single-Charts gelungen. Und ähnliches wird bestimmt mit „Stay Awake“, der zweiten Singleauskopplung, gelingen.

Kein anderer versteht es momentan so gekonnt, die verschiedenen Möglichkeiten und Energiequellen von Dance, Rap, Beat(s) und Pop so traumwandlerisch sicher und hitverdächtig miteinander zu verschmelzen wie Example.

Ach ja – zwischendurch zieht Example auch in diesem Jahr immer wieder zehntausende mit seinen Live-Shows in seinen Bann.

Doch erst steht noch am 7. Oktober die Veröffentlichung seines inzwiscen zweiten Albums „Playing In The Shadows“ in Deutschland vor der Tür. Er dürfte zum Abräumer des Jahres werden – so viel ist jetzt schon sicher!