Mittwoch, 21. September 2011, 8:25 Uhr

Boy George will in limitierter Biographie auspacken

London. Boy George gibt mit einem limitierten Buch Einblick in sein Leben. Der Brite, der in den 80er Jahren als Sänger der Band Culture Club (‘Karma Chameleon’) bekannt wurde, hat bestätigt, dass er noch vor Weihnachten ein hochexklusives Sammlerbuch herausgeben wird.

“Das Buch enthüllt eine tiefe und persönliche Reise durch Georges faszinierendes Leben, von dem Moment seiner Zeugung bis heute, in fantastischen Bildern und mit reflektierenden Kommentaren”, teilt der Sänger über seine Webseite mit.

Das Buch mit dem Titel ‘King of Queens’ wird, neben persönlichen Briefen und Kommentaren, Auszüge aus seinem Baby-Buch, sowie seltenes und nie zuvor gesehenes Bildmaterial des Künstlers enthalten. Mit einer streng limitierten Auflage von 999 Stück wird jedes einzelne Exemplar mit einem handgenähten Cover, das aus feinsten Materialen besteht, ausgestattet. Im Innendeckel wird eine CD mit bisher unveröffentlichten Songs der vergangenen Jahre zu finden sein.

Sammler und Fans müssen allerdings tief in ihre Taschen greifen, um ihren Couchtisch mit dem edlen Printwerk dekorieren zu können. Der Ladenpreis wird sich auf ca. 573 Euro belaufen. Im Falle einer Vorbestellung zahlen die Kunden allerdings ca. 468 Euro.

‘King of Queens’ wird am 12. Dezember über das britische Verlagshaus Kitchen Sink veröffentlicht und kann bereits über die Homepage des Sängers, www.boygeorgeuk.com, vorab bestellt werden.

Foto: AEDT/Wenn.com