Donnerstag, 22. September 2011, 22:14 Uhr

Beyoncé will eigenes Plattenlabel und eine Boyband gründen

New York. Als Sängerin hat Beyonce so gut wie alles erreicht, was man sich als Künstlerin erträumt. Deswegen möchte die 30-jährige nun auch aus dem Hintergrund die Strippen ziehen und zwar mit ihrem eigenen Plattenlabel. Ihr Eheman Jay-Z hat es mit ‚Roc-A-Fella Records’ vorgemacht.

Und was wäre ein Plattenlabel ohne dazugehörige Künstler?! Deswegen plant die ambitionierte Sängerin gleich eine neue Boyband zu gründen.

Gegenüber der Nachrichtenagentur ‚Associated Press’ erklärt sie: „Ich gründe mein eigenes Label, ich möchte meine eigene Boyband aufbauen Ich möchte Videos drehen und Musik produzieren und das auch für andere Künstler, sobald ich weiß, das ich alles beisammen habe. Ich weiß, dass ich das kann! Es gibt so viele Männer die das auch machen und ihr Wissen weitergeben. Aber ich sehe mich auch darin wie ich jungen Künstlern dabei helfe groß zu werden. Und nach 15 oder 20 Jahren können sie dasselbe tun!“

Foto: wenn.com