Donnerstag, 22. September 2011, 13:20 Uhr

George Clooney: Seine Neue Stacy Keibler war gar nicht auf der Suche

Los Angeles. George Clooneys Freundin Stacy Keibler hatte nicht damit gerechnet, sich in den Schauspieler zu verlieben. Die ehemalige Wrestlerin ist seit einiger Zeit mit dem Hollywood-Star liiert, war eigener Aussage zufolge zuvor aber eigentlich gar nicht auf der Suche nach Liebe. Im Gespräch mit ‘People’ verrät die Blondine: “Ich lebte einfach im Moment. Ich war eigentlich gar nicht auf der Suche nach einem Freund.”

Über die Zukunft denke sie nämlich nicht nach, so Keibler. “Ich lebe in der Gegenwart. Das war auch mein guter Vorsatz fürs neue Jahr. und bisher klappt es.”
Obwohl sie eigentlich keinen bestimmten Typ Mann hat, beteuert die einstige Kampfsportlerin, dass Mr. Right sie auf jeden Fall zum Lachen bringen können muss. Auf die Frage, welche Eigenschaften ihr Traummann besitzen sollte, antwortet Keibler: “Ich denke, einen guten Sinn für Humor. Und er muss höflich sein; jemand, der aufrichtig und ehrlich ist, und jemand, der Spaß haben kann, egal was er gerade macht.”

Bis zum letzten Jahr war Keibler fünf Jahr lang mit dem Schauspieler Geoff Stults zusammen, der auch bis heute nur löblich von seiner Ex spricht. In einem Interview sagt er: “Sie könnte jedermanns beste Freundin sein. Sie ist die Art von Frau, mit der jeder gerne abhängen würde.” (Bang)

Foto: wenn.com