Freitag, 23. September 2011, 10:32 Uhr

Haus von Heath Ledger steht mal wieder zum Verkauf

Los Angeles. Das Haus, das einst Hollywoodstar Heath Ledger bewohnt und den bezaubernden Spitznamen Tree House hat, steht jetzt für knapp drei Millionen Dollar zum Verkauf. Der derzeitige Besitzer der Hollywood Hills kaufte das Haus 2008 aus dem Nachlass des im Januar 2008 im Alter von 28 Jahren verstorbenen, australischen Schauspielers.

Die prunkvolle Villa, die für A-Promis genau das richtige ist, hat gemütliche, aber moderne Zimmer, ausreichen Sitzmöglichkeiten, um sich mit Freunden zu versammeln und einen Garten, der an die Abenteuer aus “Alice aus dem Wunderland” erinnert. Hier geht’s zu den Bildern.

Das Haus, das an einem einsamen Hang steht, verfügt auch über eine große Terrasse mit Außenpool, einem Heim-Kino mit atemberaubenden Blick auf das weite Land, sowie Grill nebst Feuerstelle.

Die 1951 erbaute Prunkvilla hat zwei atemberaubende Schlafzimmer, zwei Badezimmer und eine moderne Küche. Der gemauerte Kamin und die Deckenbalken geben dem Haus einen gewissen Retro-Look. Das Anwesen gehörte mal US-Taklerin Ellen DeGeneres und tauchte immer mal wieder auf dem Immobilienmarkt auf.

Foto: wenn.com