Freitag, 23. September 2011, 22:11 Uhr

Michael Jackson: Erster Auftritt von Prince Michael in Berlin - Die Bilder

Berlin. Begleitet von Bodyguards und dem ehemaligen Michael-Jackson-Manager Dieter Wiesner verließ Michael Jacksons ältester Sohn Prince Michael am frühen Abend das Concorde-Hotel am Kurfürstendamm und fuhr zur “Tribute to Bambi”-Gala nach Berlin-Kreuzberg.

Auf der kurzen Fahrt ließ sich der junge Mann von Alexander Gernandt, stellvertretender Chefredakteur von “Bravo”, eine Sonderausgabe des Teenie-Magazins zeigen. Gernandt hatte den King Of Pop mehrfach exklusiv begleiten dürfen, u.a. 1995 exklusiv zum Videodreh zu “Scream”.

Der 14-Jährige trug, ähnlich wie einst sein berühmter Vater, eine schwarze Hose mit roten Streifen, ein dazu passendes Jacket und eine rote Armbinde.

Bei der Show präsentierte Prince Michael das Original-Textblatt des Jackson-Songs “Bad”, das versteigert werden soll.

Zu dem Charity-Event kamen mehr als 800 prominente Gäste aus Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Medien, um sich für Kinder in Not einzusetzen und Spenden für die Tribute-To-Bambi-Stiftung zu sammeln.

Fotos: Ben Voigt/wenn.com, Patrick Hoffmann, wenn.com