Montag, 26. September 2011, 11:42 Uhr

Daniela Katzenberger schließt Klotür im Flugzeug nie ab

Berlin. Daniela Katzenberger hat Angst, im Flugzeug vergessen zu werden und schließt deshalb die Klo-Tür nicht ab. Die Kult-Blondine, die nach eigenen Angaben viel Wert auf gutes Benehmen legt, ist dank ihres Jobs immer wieder hoch über den Wolken unterwegs.

Dabei kann das wohl bekannteste TV-Starlet Deutschlands beweisen, dass sie sich auch im Flugzeug zu benehmen weiß. Das stellt sich in Sachen Toilettengang jedoch nicht immer als ganz einfach heraus, denn “die Toilettentür im Flugzeug sollte man immer abschließen. Das mache ich zum Beispiel nie”, gesteht sie im Gespräch mit der Zeitschrift ‘In’.

Dass sie die Tür zum stillen Örtchen nicht hinter sich abschließt, habe dabei auch einen ganz simplen Grund, fügt die 24-Jährige hinzu: “Weil ich Angst habe, dass ich nicht mehr rauskomme und man mich auf dem Klo vergisst. Ich will ja nicht den ganzen Flug auf der Toilette verbringen.”

In anderen Lebenslagen sieht die Geschäftsfrau es hingegen nicht so locker und verkündet, dass man vor allem als Frau auf große Diskretion setze: “Einer Frau guckt man nicht über die Schulter, wenn sie sich wiegt. Und wenn man beim Sport schon scheiße aussieht, dann will man auch nicht beobachtet werden”, stellt sie klar. (Bang)

Foto: wenn.com