Dienstag, 27. September 2011, 20:21 Uhr

Michael Jackson: Conrad Murray steht ab heute vor Gericht

Los Angeles. Heute beginnt der mit Spannung erwartete Prozess um den Tod von Popstar Michael Jackson und Dr. Conrad Murray, Schlüsselfigur des Verfahrens, steht heute in Los Angeles vor Gericht.
Murray ist der fahrlässigen Tötung des King of Pop angeklagt.

Jetzt wurde bekannt, dass zwei Drittel der Jury Fans des verstorbenen Sängers sind. Acht von zwölf Geschworenen sollen laut der britischen ‘Sun’ Anhänger des 2009 verstorbenen Sängers sein. Die Gruppe umfasst Personen im Alter von 32 bis 57 und besteht aus sechs weißen Geschworenen, fünf Latinos und einem Afro-Amerikaner.

Strafverteidiger Michael Flanagan äußerte, dass er zufrieden mit der endgültigen Auswahl der Geschworenen ist. Murray scheint das also egal zu sein. Allerdings wolle das Team neue, noch unbekannte Beweise vorlegen, die die Unschuld des Kardiologen beweisen sollen.

Laut ‘ Sun’ wurde die Jury aus einer Gruppe von 400 potentielle Geschworene ausgewählt, die zuvor einen 30-seitigen Fragebogen ausfüllen mussten. Eine der Fragen lautete:”Waren Sie jemals ein Fan von Michael Jackson oder der Jackson-Familie?”