Dienstag, 27. September 2011, 13:55 Uhr

Simon Cowell: "Lady Gaga ist die langweiligste Sängerin der Welt"

London. Simon Cowell, Erfinder von Shows wie ‘Britain’s Got Talent’ und ‘X Factor’ findet, Lady Gaga (25) ist die “langweiligste Sängerin der Welt”. Der 51-Jährige behauptete in für ihn übliche provokativen Art, hätte sich die amtierende Queen Of Pop, jemals in einer seiner Castingsshowa beworben, so hätte er sie abgelehnt.

Cowell, der mit seinem Plattenlabel ‘Syco’ Stars wie Susan Boyle, Leona Lewis,  Alexandra Burke und die Shootingstars One Direction unter Vertrag hat, erklärte im Gspräch mit dem britischen ‘Mirror’: “Wenn du nur einmal Lady Gaga gehört hast, weißt du, sie ist die langweiligste Sängerin der Welt. Man muss sie daher sehen, du brauchst einen Fernseher.”

Womit der Meister, einer der mächtigsten Männer im weltweiten Popgeschäft, durchaus recht hat. Das Gleiche gelte auch für Gagas berühmte Kolleginnen Beyoncé und Katy Perry, sagte Cowell. “Es geht einfach ums Visuelle. Es dreht sich alles ums Image. Man braucht den X-Factor.”

Cowell war Jurymitglied bei der US-amerikanischen Castingshow ‘American Idol’ und parallel auch bei ‘Pop Idol’ tätig.

Foto: MTV Picture Group, wenn.com