Dienstag, 27. September 2011, 22:34 Uhr

Udo Lindenberg will wieder auf Tournee gehen

Berlin. Udo Lindenberg sorgt nächstes Jahr wieder für Panik. Der 65-jährige Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler kündigt für 2012 seine neue Tour an. Seit über 40 Jahren zählt der Künstler (‘Ein Herz kann man nicht reparieren’) zu den Größen des deutschen Musikgeschäfts.

Über seine bevorstehende Tournee mit dem Titel Panik-Tour 2012 schwärmt der Rocker auf ‘Bild.de’: “Es wird ‘n Knaller. Wir legen noch mal ne Schippe drauf. Ich bin während der letzten Tour (2008) mit der Rakete durch so ‘ne Frischhalte-Umlaufbahn gezischt. Seither juckt es unaufhörlich in den Panik-Genen, die Songs blitzen raus wie Sternschnuppen am Himmel.”

Seit Jahren residiert der Künstler im Hamburger Hotel Atlantic Kempinski, wo sich auch seine “Panik-Zentrale” befindet. Mit seinem neuen Album ‘MTV Unplugged – Live aus dem Hotel  Atlantic’ führt er zurzeit die deutschen Media Control Album-Charts an. Auf dem Album wird der Sänger von Künstlern wie Inga Humpe und Jan Delay unterstützt.

Bei dem Medley ‘Jonny Controlletti & Honky Tonky Show’ stand der Entertainer Stefan Raab am Schlagzeug. Die Freude über den Erfolg teilt Lindenberg auf seiner Homepage udo-lindenberg.de mit seinen Fans: “Ob männlich oder weiblich – die Freude ist unbeschreiblich – zwei Mal hintereinander in drei Jahren von 0 auf 1 – das ist überirdisch! Die drei ‘Panikpiraten’ Warner Music, Starwatch Music und MTV haben wie die Wahnsinnigen seit Monaten gemeinsam in einem Boot gerudert, und jetzt schwimmen wir ganz oben auf der Hit-Welle. Ich wache jeden Morgen mit einem Lächeln auf, Dank an alle, die hier mitgemacht haben, die Freude ist so groß, dass mir fast der Hut wegfliegt. Euer Udo Freudenberg, z.Z. in Alcatratz.” (Bang)

Foto: Tine Acke